Inhalt

  1. Einleitung

  2. Robuster Schminkkoffer

  3. Schminkkoffer mit Rädern

  4. Kosmetiktasche

  5. Trolley

  6. Unpraktische Koffer

  7. Kosmetik-Rucksack

  8. Fazit

#1 Einleitung

In unserem Blog haben wir schon besprochen, wie man Visagist wird und ein Unternehmen führt. Das Thema entwickeln wir weiter, und diesen Artikel widmen wir der Auswahl von einem Make-up-Koffer, seinen verschiedenen Modellen und ihren Vor- und Nachteilen.

Für ein professionelles Abend-Make-up oder Hochzeits-Make-up benötigt ein Visagist eine Ausrüstung zur Aufbewahrung und zum Transport von Kosmetika. Da Visagisten ihre Kunden oft zu Hause besuchen, ist ein spezieller Schminkkoffer unerlässlich.

Sie können sich auf eine spezielle Make-up-Schule oder auf einen Make-up Artist Kurs konzentrieren. Fast alle Kurse finden heute auch online statt. Es ist wichtig, dass ein Praktikum als Visagist bei einer von Ihnen ausgewählten Schule unbedingt angeboten werden muss.

Um sich mit der Theorie vertraut zu machen, braucht man nur ein paar Tage. Eine praktische Erfahrung ist aber auf jeden Fall notwendig, wenn man sein Unternehmen erfolgreich machen möchte. An verschiedenen Visagistenschulen variiert die Ausbildungsdauer, deshalb müssen Sie sich darauf einstellen, dass Sie dort von zwei Wochen bis mehrere Monate verbringen können.

#2 Robuster Schminkkoffer

Schminkkoffer in mittlerer Größe werden aus Kunststoff oder Aluminium hergestellt, was sie besonders schlagfest und gleichzeitig leicht macht. Von der Anschaffung eines schweren Koffers raten wir ab, da es für den täglichen Gebrauch unnötig ist. Ein solches Modell ist gut für diejenigen, die gerade erst in die Make-up-Branche einsteigen und noch nicht viele Make-up-Utensilien haben.

Warum lieben Visagisten diese Art von Make-up-Koffern?

Schauen wir uns einen mittelschweren 5 kg-Koffer genauer an. Erstens, kann man dank seines leichten Gewichts diesen Koffer überall mitnehmen. Für einige Visagisten ist es wichtig, unterwegs immer einsatzbereit zu sein, deshalb ist ein kleiner und tragbarer Koffer die perfekte Wahl für sie.

Außerdem, gibt es bei einem Kunden keinen freien Platz, platziert man einen solchen Schminkkoffer ohne Probleme auf dem Tisch. Der Meister kann für Pinsel zusätzlich eine Gürteltasche oder eine Schminkschürze benutzen.

Was kostet das und wo kann man das kaufen?

Ein kleiner und robuster Schminkkoffer kostet 20-60 € bei Amazon und bis 300€ in Online-Shops für Visagisten, wo solche Koffer auch mit Beleuchtung und variablen Trennwänden angeboten werden.

#3 Schminkkoffer mit Rädern

Wenn die Menge der Kosmetika zunimmt, ist es schwierig, Ihre große Ausrüstung in einem kleineren Koffer zu verstauen. Dann stellt sich die Frage nach einer Tasche mit dem größeren Stauraum für alles, was man für die Arbeit braucht. Und dann ist es an der Zeit, auf einen Rollkoffer umzusteigen.

  • Ein Make-up-Koffer, der mit Rädern ausgestattet ist, ermöglicht den bequemen Transport und ist unentbehrlich, wenn ein Visagist nicht nur Make-up, sondern auch zusätzliche Dienstleistungen, wie z. B. Haarstyling, anbietet.

  • In der klassischen Version ist der Visagistenkoffer eine leere Tasche, die auf einem Metallgestell mit Rollen befestigt ist. Dank des Gestells kann der Koffer bis zu 150 kg tragen. Er eignet sich hervorragend für ein Outdoorshooting, weil Sie in diesem fall einen auf den Koffer setzen können, um Ihre Arbeit sogar unter den nicht so guten Bedingungen zu machen.

  • Normalerweise gibt es darin mehrere Kosmetiktaschen, die man für verschiedene Produkte benutzen sollte

Kosmetikprodukte müssen sorgfältig aufbewahrt werden. Das Unterteil eignet sich besser für unzerbrechliche Flaschen und Dosen, während das Oberteil besser für Lidschatten, Schminkpaletten und alle Behälter, die zerbrechen könnten. In diesem Fall gibt es einige Einschränkungen. Wenn Sie damit bei einem Kunden zu Hause ankommen, brauchen Sie einen ausreichend großen Raum, um es auszubreiten. Jede Schminktasche muss geöffnet werden, einige Produkte müssen herausgenommen werden, man braucht mindestens einen Tisch, um einen Platz für seine Ausstattung an Schminke vorzubereiten.

  • Der große Nachteil eines solchen Koffers besteht darin, dass die Kosmetikprodukte dort leichter beschädigt werden können.

    Dieses Problem lässt sich zwar mit der richtigen Produktanordnung lösen, aber wenn man auf unebenem Boden läuft, können manche Kosmetika dennoch zerbrechen.

  • Zu den Vorteilen eines Rollkoffers gehört seine Bequemlichkeit: Schubladen sind gewöhnlich herausnehmbar, und seine Trennwände sind individuell aufteilbar.

  • Übrigens passt ein solcher Koffer wunderbar ins Handgepäck. Für alle, die sich nicht trauen, ihre Kosmetika im Gepäck zu verstauen, ist dies die perfekte Lösung.

Was kostet das und wo kann man das kaufen?

Wieder ist ein enormes Angebot bei Amazon zu finden. Ein Make-up-Koffer mit Rädern kostet dort im Durchschnitt zwischen 100 und 200 € je nach Größe und Erscheinungsbild. Wenn Sie jedoch Geld sparen möchten, finden Sie gute Modelle auch bei eBay.

#4 Kosmetiktasche

Kosmetiktaschen aller Marken sind auch sehr beliebt, obwohl Visagisten mit Taschen auf den erste Blick natürlich weniger professionell aussehen können. Wenn ein Make-up-Artist zu einem Fotoshooting nur mit seiner Tasche kommt, ist das aber durchaus akzeptabel. Kosmetiktaschen verfügen auch über mehrere Fächer mit Trennwänden, die Sie nach Ihrem Bedarf regeln können. Manche Taschen kann man gleichzeitig als Handtasche und Schultertasche benutzen.

Was kostet das und wo kann man das kaufen?

Hier gibt es wesentlich mehr Auswahl, vor allem in Bezug auf Design. Eine Tasche erhält man sowohl in Parfümerien, Kaufhäusern als auch teilweise in Drogeriemärkten. Was die Preise angeht, reichen sie bei Amazon von 10 € bis 200 € für teure Ausführungen.

#5 Trolley

Schminksets lassen sich in einen normalen Reisekoffer packen. Inzwischen gibt es einige interessante Ausführungen von ultraleichten Trolleys: Sie wiegen sehr wenig – 600-1500 Gramm – und ihr Fassungsvermögen bleibt gleich. Da ein solcher Koffer jedoch aus leichtem Kunststoff besteht, können Kosmetika zerbrechen, wenn sie herunterfallen.

Was kostet das und wo kann man das kaufen?

Durchschnittlich kosten sie 50-150€, und interessante Modelle sind auch in Online-Shops für Koffer zu finden, wie z.B. markenkoffer.de oder meinreisekoffer.de.

#6 Unpraktische Koffer

Werfen wir einen Blick auf einige nicht ganz so gute Varianten von Koffern für Visagisten.

  • Zum Beispiel ein Koffer, der Teleskopbeine, die sich ausklappen lassen, Beleuchtung mit Glühbirnen und einen Spiegel hat. Es sieht wahnsinnig spektakulär aus und macht auf Ihren Kunden immer einen bleibenden Eindruck. Allerdings wiegt sogar ein leerer Koffer 7 bis 12 kg und kann nur eine sehr begrenzte Menge an Kosmetika aufbewahren. Dies ist daher nur für Visagisten geeignet, die ein eigenes Studio haben. Das Reisen mit einem Koffer dieses Modells ist sehr unbequem.

  • Eine weitere unpassende Variante ist der Koffer, der unten ein großes Fach hat, an dem oben eine zusätzliche Tasche befestigt ist. Auf den ersten Blick ist es sehr praktisch: Wenn es notwendig ist, können Sie nur das Oberteil mitnehmen, und für andere Fälle den ganzen Make-up-Koffer verwenden. Aber die Räder stören das Gesamtbild. Sie sind meist aus billigem Plastik, klappern, machen viel Lärm und gehen oft kaputt. Es besteht also die Gefahr, dass es zu einem Kosmetikschrank wird.

#7 Kosmetik-Rucksack

Ein Kosmetik-Rucksack ist eine gute Lösung für einen Make-up-Künstler, der bei seinen Kunden direkt arbeiten möchte. Im größeren Bereich transportiert man Kosmetikgeräte und die Seitentaschen eignen sich für die Aufbewahrung von verschiedenen Accessoires.

Es gibt aber eine Besonderheit. Wählen Sie einen Rucksack sehr vorsichtig, weil er vollgepackt etwa 7-10 kg wiegen kann, deshalb muss er superbequem sein, damit Sie keine Rückenschmerzen haben.

#8 Fazit

Wir haben uns die grundlegenden Formen von Visagistenkoffern angesehen, die auf dem Markt zu finden sind. In der Regel werden zwei oder drei verschiedene Varianten verwendet. Die Wahl richtet sich nach der Komplexität der Aufgabe und dem Umfang der Arbeit, die damit verbunden ist. Wenn Sie sich als Visagist selbstständig machen wollen, empfehlen wir Ihnen, alle Möglichkeiten zu prüfen, um die beste Option auszuwählen.

Sobald der beste Make-Up-Koffer gewählt ist und Sie Ihre Kosmetikprodukte und Ihr Zubehör sicher transportieren und richtig aufbewahren können, ist es an der Zeit, auf Kundengewinnung zu achten. Um sich von der Konkurrenz abzuheben und neue Kunden schnell an sich zu binden, empfehlen wir Ihnen, die Online-Terminplanungs-Software von EasyWeek zu installieren.

Testen Sie EasyWeek kostenlos. Wir haben einen kostenlosen Plan und professionelle Pläne.

#kosmetikstudio #makeup

Würden Sie das empfehlen?

Die Software macht Ihre Arbeitswoche praktisch!
Gratis testen
Kategorien
  1. EasyWeek
  2. > Business
  3. Management
  4. Technologien
  5. Kommunikation
  6. Best practice
  7. Ausrüstung
  8. CRM für Unternehmen
  9. Design
  10. Marketing