Inhalt

  1. Einleitung: Konkurrenz unter den Zahnarztpraxen

  2. Wie funktioniert die Termin-Software?

  3. Terminbuchungssystem für eine Zahnklinik auswählen

  4. Vorteile von EasyWeek Software

  5. Fazit

#1 Einleitung: Konkurrenz unter den Zahnarztpraxen

Von der Kindheit bis ins hohe Alter kümmern wir uns um unsere Zähne, um plötzliche Schmerzen, Zahnfleischerkrankungen und Zahnverlust zu vermeiden. Obwohl es in Deutschland viele Zahnarztpraxen und -kliniken gibt, kommen regelmäßig neue Anbieter auf den Markt.

Um sein Business in einem wettbewerbsintensiven Umfeld auszubauen, braucht man einen flexiblen Managementansatz, die Konzentration auf den Kunden und neue Technologien.

Stellen Sie sich vor, Sie haben Ihre eigene Zahnarztpraxis gegründet. Die Patienten wählen Ihre Zahnärzte, werden erfolgreich behandelt und erzählen ihren Freunden und Verwandten von der neuen Klinik. Doch plötzlich verlangsamt sich der Kundenstrom. Woran liegt das?

Nach der Analyse von Arbeitsprozessen finden Sie heraus, dass das Empfangspersonal den Zustrom von Patienten und eingehende Anrufe nicht bewältigen kann und die Termine in einem einfachen Terminplaner eingetragen werden. Potenzielle Kunden können Ihre Klinik nicht telefonisch erreichen und wenden sich daher an eine andere Einrichtung.

Die Termin-Software für Zahnarztpraxen automatisiert sofort die üblichen Abläufe in der Klinik, beflügelt die Geschäftsentwicklung und erhöht dadurch die Anzahl der Patienten.

Die Installation eines Terminvereinbarungsservices für die Zahnmedizin befreit Empfangsmitarbeiter vom Papierkram und gibt ihnen Zeit für die Kommunikation mit den Kunden. Die Auswahl einer Klinik und eines Arztes kann nun mit ein paar Mausklicks auf dem Handy erfolgen.

Überlassen Sie einer Software die Terminvergabe, und beschäftigen Sie sich mit der Entwicklung der freundlichen Atmosphäre und der qualifizierten Behandlung.

In unserem Blogbeitrag können Sie eine Schritt-für-Schritt Anleitung lesen, die auf die Einzelheiten der Erstellung eines Businessplans für die Zahnmedizin eingeht und eine mögliche Investitionsplanung darstellt.

Die Kosten kommen darauf an, ob Sie sich für die Neugründung oder für die Praxisübernahme entscheiden. Durchschnittlich liegen die Anfangsinvestitionen bei rund 400.000 – 500.000 Euro, selbst wenn Sie eine bereits bestehende Praxis kaufen.

Das ist eine Online-Terminplanungssoftware, die neben dem digitalen Terminkalender noch eine Reihe von Funktionen anbietet. Im Allgemeinen zielt so ein Programm darauf ab, eine effektive Kommunikation mit Neu- und Stammkunden aufzubauen und Routineprozesse zu optimieren.

#2 Wie funktioniert die Termin-Software?

Die wichtigsten Funktionen der Termin-Software für Zahnkliniken können Ihnen die Unternehmensverwaltung erleichtern.

Das Online-Terminbuchungssystem:

  • enthält die Kontaktdaten jedes Patienten, die aus mehreren Feldern bestehen, wie Z.B. Profile in sozialen Medien oder E-Mail-Adresse;

  • speichert in der persönlichen Karte des Patienten Informationen über die Behandlung: Ergebnisse von Untersuchungen, Röntgenbilder, Termine und die Besonderheiten des Krankheitsverlaufs;

  • ermöglicht die Einstellung von unterschiedlichen Benachrichtigungen sowohl für Zahnärzte als auch für Ihre Patienten (SMS, E-Mail, soziale Netzwerke). Die Benachrichtigungen können an bevorstehende Termine oder vorbeugende Zahnarztbesuche erinnern, über Sonderangebote und Rabatte auf Behandlungen informieren, zu Geburtstagen gratulieren und vieles mehr. Die Klinik ist bei der Erstellung von Nachrichtenoptionen frei;

  • hilft bei der Eintragung von mehreren Kliniken, wenn Sie eine Praxiskette sind;

  • vereinfacht die Finanzarbeit (Warenwirtschaft, Anlagenbuchhaltung, Betriebswirtschaftliche Auswertungen).

Diese Funktionen ermöglichen es Ihnen, die Arbeit der Zahnärzte zu systematisieren, Schwachstellen zu analysieren und Maßnahmen gegebenenfalls zu ergreifen.

#3 Terminbuchungssystem für eine Zahnklinik

Jeder Praxisleiter ist an einer Gewinnsteigerung interessiert. Es ist jedoch nicht immer sinnvoll oder möglich, eine detaillierte Unternehmensanalyse zu erstellen. Ein für das Dentalmanagement geeignetes Online-Termin-Programm überwacht aber den Betrieb aller Systeme.

Für die Prozessautomatisierung gibt es auf dem Markt eine breite Palette von Praxisverwaltungsprogrammen. Hier sind nur einige davon:

  • EasyWeek

  • EVIDENT

  • DENSoffice

  • Pdent

  • multiXdent

  • KFO-Office

In automatisierten Programmen gibt es Standardmodule, die in der Regel Terminbuchungen, Patientenakten, Abrechnungen und Statistiken sowie Terminpläne jedes Zahnarztes enthalten.

Bevor Sie eine Zahnarztsoftware kaufen, sollten Sie sicherstellen, dass die angebotenen Funktionen zu Ihrem Unternehmen passen:

  1. Der Zugang zum System von verschiedenen Geräten aus: Computer, Tablet, Handy oder alles auf einmal. Denken Sie wie Ihre Kunden: Sie benutzen kaum nur Desktop-Computer, um Termine zu vereinbaren. Es ist viel bequemer, eine Zahnarztsoftware zu verwenden, die an alle Gerätearten angepasst ist.

  2. Wie viele Benutzer können mit dem Programm verbunden werden? Bei einigen Diensten wird für zusätzliche Plätze eine gesonderte Gebühr erhoben. Besteht die Möglichkeit, den Zugang zu den erweiterten Einstellungen zu bekommen, wenn Ihre Klinik explodiert?

  3. Warenwirtschaft ist auch ein wichtiges Modul, mit dem Sie den Materialverbrauch analysieren und Ihr Lager effizient verwalten können. Es ist wichtig zu prüfen, ob es in dem von Ihnen gewählten Programm verfügbar ist.

  4. Marketingfunktionen für Zahnarztpraxen. In diesem Modul werden der Kundenstamm und die Besucherzahlen ausgewertet, was Ihnen die notwendigen Informationen gibt, um sich Werbeaktionen auszudenken, Newsletter zu erstellen und neue Patienten damit anzuziehen. Allerdings haben nicht alle Programme solche Funktionen.

  5. Der Preis und die Verfügbarkeit der Testversion. Es ist gut, den Dienst bewerten zu können. EasyWeek Zahnarztsoftware bietet z.B. eine 2-wöchige kostenlose Testphase und verschiedene Tarife für zahnärztliche Dienstleistungen.

#4 Vorteile von EasyWeek Software

Die wichtigsten Vorteile von EasyWeek Terminvereinbarungsservice sind:

  • Benutzerfreundliche Schnittstelle

    Die Anwendung ist optisch ansprechend, und deshalb erfordert ihre Installation keine zusätzlichen technischen Kenntnisse.

  • Bequeme Online-Terminbuchung

    Der Patient wählt eine verfügbare Zeit und ein Datum, bestimmt einen Zahnarzt und sieht sofort die ungefähr Dauer der Behandlung. Der digitale Terminkalender lässt sich auch für Zahnärzte erstellen, weshalb sie rechtzeitig über Verschiebungen oder Stornierungen von Terminen informiert sind.

  • Benachrichtigungssystem

    Erinnerungen und Meldungen können in drei Formen versendet werden: E-Mail, Push und SMS. Darüber hinaus lassen sich die Nachrichten auch in Messengern einstellen.

  • Integration mit sozialen Medien und Karten

    Die Einrichtung von Integrationen garantiert die Schaffung eines einheitlichen Systems von Kommunikationskanälen mit Ihren Patienten und sorgt für bessere Werbung und einen reibungslosen Patientenfluss. Dadurch kann man auch bessere Treueprogramme erstellen.

  • Anpassung an Ihre Marke

    Sowohl eine kostenlose Website als auch Widgets für soziale Medien können individuell angepasst werden.

  • Schneller technischer Support

    Die Geschwindigkeit ist einer der wichtigsten Arbeitsgrundsätze unseres Support-Teams.

  • Keine versteckten Gebühren

    Sie sind über die Gesamtkosten im Voraus informiert.

Wie oben erwähnt bietet EasyWeek eine kostenlose Testversion, aber dazu kommt auch ein kostenloser Tarif, der für Einzelbenutzer geeignet ist. Während dieser Tarif eine kostenlose Website und ein Termin-Buchungs-Widget anbietet, garantiert der PRO-Tarif schon eine erweiterte Funktionalität mit solchen Modulen, wie z.B. "Produkte", "Finanzen" oder "Analysen".

#5 Fazit

Im Trend zu liegen bedeutet, sich an die neuen Gegebenheiten und Anforderungen der Gesellschaft anzupassen. Online-Dienste und automatisierte Praxisverwaltungsprogramme könnten Ihre Klinik auf die nächste Stufe heben.

Die beste Zahnarztsoftware zu finden ist aber gar nicht so leicht, weil z.B. manche Dental-Software-Anbieter keine Kosten-Informationen liefern oder es gibt keine Bewertungen, was die Auswahl immer erschwert.

Holen Sie sich schon jetzt direkt unser kostenloses Angebot ein und probieren eine 14-tägige Testversion, um sich mit allen Modulen und Funktionen von EasyWeek vertraut zu machen!

#medizin #zahnheilkunde

Würden Sie das empfehlen?

Die Software macht Ihre Arbeitswoche praktisch!
Gratis testen
Kategorien
  1. EasyWeek
  2. > Business
  3. Management
  4. Technologien
  5. Kommunikation
  6. Best practice
  7. Ausrüstung
  8. CRM für Unternehmen
  9. Design
  10. Marketing