Einleitung

Dank der Entwicklung und Verbreitung von Terminsoftware ist die Interaktion der Unternehmen mit ihren Kunden erheblich leichter geworden. Interessenten und Kunden können nun einfach dem Buchungslink auf Ihrer Website oder in den sozialen Medien folgen, Ihre Leistungen, Preise und Personalpläne einsehen, das Buchungsformular ausfüllen und die gewünschte Uhrzeit buchen.

Wichtig ist jedoch nicht nur die Terminbuchung an sich – d.h. der Kauf Ihrer Leistung – sondern auch die Kundendaten, die Sie sammeln. Zusätzlich zu den Angaben, die der Kunde auf dem Formular macht, können Sie auch herausfinden, über welchen Kanal er die Buchung vorgenommen hat.

Für die Unternehmensanalyse ist es sinnvoll, die Kunden nach ihren Buchungskanälen zu unterscheiden, denn nur in diesem Fall können Sie genau verstehen, welcher Kommunikationskanal am effektivsten ist. Mehr zu Buchungsquellen und deren Funktionen finden Sie in diesem Artikel!

Die Rede ist vor allem vom Dienstleistungssektor.

Das Programm wird in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt: von der Schönheits- und Fitnessbranche über Gesundheitseinrichtungen bis hin zu Werkstätten oder Autowaschanlagen. Hinsichtlich der Unternehmensgröße gibt es keine Einschränkungen – eine Terminbuchungssoftware kann sowohl für große als auch für kleine Unternehmen, einschließlich Selbstständige, gleichermaßen nützlich sein.

Die Größe Ihres Unternehmens bestimmt, wie viele Benutzer und welche Funktionen Sie einbinden möchten, und die Kosten variieren entsprechend.

EasyWeek bietet Ihnen z.B. eine Reihe von kostengünstigen Tarifen. Und für Selbstständige, die nur an einem Standort arbeiten und nur ein Administrator-Konto benötigen, gibt es sogar einen kostenlosen Tarif. Mehr dazu auf unserer Website.

  • Kunden und Interessenten, die mit "Buchungsstress" zu kämpfen haben, können Termine online mit wenigen Mausklicks buchen.

  • Termine können schnell verschoben und storniert werden.

  • Es gibt keine Terminüberschneidungen.

  • Für verschiedene Kommunikationskanäle lassen sich Benachrichtigungen erstellen.

  • Man kann anpassbare Buchungsformulare anlegen, um nur nötige Daten zur Kundensegmentierung zu sammeln.

Was versteht man unter Buchungsquellen bzw. Buchungskanälen?

Ihre Kunden und Interessenten vereinbaren bei Ihnen Termine über viele verschiedene Wege. Auf die eine oder andere Weise erreichen sie Ihre Online-Kalenderseite, aber es ist auch wichtig, wie genau sie dorthin gelangen.

Selbst wenn Sie noch kein Online-Terminprogramm verwenden, können Sie dennoch zwischen mehreren Buchungsquellen für Ihre Kunden unterscheiden – zumindest melden sie sich über einige klassische Kanäle wie z.B. bei Ihnen vor Ort, per Telefon oder per E-Mail an. Die Daten zu all diesen Buchungen bleiben jedoch uneinheitlich.

Welche Buchungskanäle gibt es noch?

Im heutigen Marketing spielen die sozialen Medien natürlich bei der Analyse der Buchungskanäle eine große Rolle. Die Mehrheit der Buchungssoftware bietet Integration mit beliebten Diensten wie z.B. Facebook, Google und Instagram.

Darüber hinaus können die Kunden Termine über die folgenden Hauptquellen buchen:

  • über Ihre eigene Website (über Ihr Buchungswidget)

  • über Ihre EasyWeek-Unternehmenswebsite (auch mit einem eingebauten Widget)

  • über Ihren Buchungs-Link

Wozu braucht man Buchungskanäle?

Daten über die Buchungskanäle Ihrer Kunden können Ihnen vor allem bei der Analyse der Wirksamkeit Ihrer Marketingstrategie helfen.

  • Sie erhalten einen vertiefenden Eindruck von der Wirksamkeit Ihrer Werbung.

  • Sie können Ihre Werbeausgaben effektiver planen, wenn Sie genau wissen, welche Kanäle nicht gut funktionieren und wo es sich nicht lohnt, überhaupt zu investieren.

  • Auf dieser Grundlage können Sie künftige Aktionen planen und grob vorhersagen, wie viele Menschen kommen werden und woher.

  • Mit genauen Statistiken können Sie Ihre Partner und Werbetreibende von Ihren Leistungen und Produkten überzeugen und auf Ihre Arbeit aufmerksam machen, indem Sie ihnen zeigen, wie bestimmte Kanäle bei Ihnen funktionieren.

  • Sie können herausfinden, ob es einen Zusammenhang zwischen bestimmten Leistungen und Buchungskanälen gibt. Dementsprechend können Sie Ihre Inhalte etwas ändern, um mehr Kunden anzulocken.

Wie funktionieren Buchungsquellen bei EasyWeek?

Die Informationen zum Buchungskanal werden automatisch in der Buchung angezeigt, wenn Sie einen speziell generierten Link gepostet haben, der der Art der Buchungsquelle entspricht.

Aber was bedeutet "entspricht der Art der Buchungsquelle"?

Bei EasyWeek steht Ihnen ein App-Katalog oder ein Katalog von Integrationen zur Verfügung, in dem Sie die beliebtesten Services finden und entsprechende Buchungs-Links kopieren können, die einen speziellen Schlüssel enthalten. Die Software erkennt diesen Schlüssel in dem Link und zeigt daher genau, woher der Kunde kommt, der bei Ihnen einen Termin gebucht hat.

Wenn Sie zum Beispiel diesen Link auf Instagram posten, lassen sich die Buchungen, die über den Link mit dem Text ref=instagram getätigt wurden, mit der Quelle "Instagram" markieren.

Wie kann man seine eigenen Buchungskanäle hinzufügen?

Wie bereits angesprochen, stellt EasyWeek Software einen umfangreichen Katalog mit Integrationsanwendungen zur Verfügung, von denen Sie die beliebtesten kostenlos einbinden können.

Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, eigene Buchungsquellen zu schaffen, die z. B. mit thematischen Aktionen und Sonderangeboten verbunden sind.

Sie können einen Buchungs-Link für Ihre Partner erstellen. Falls Ihr Partner diesen Link auf seinem Profil postet, erfahren Sie sofort, wie erfolgreich Ihre Zusammenarbeit war. Eine weitere Möglichkeit ist ein spezieller Werbelink für E-Mail-Newsletter, so dass Sie leicht bestimmen können, welche Rabatte und Angebote bei Ihren Kunden mehr Aufmerksamkeit erregen.

Um dem EasyWeek einen neuen Buchungskanal hinzuzufügen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Gehen Sie zu Unternehmenseinstellungen – Daten – Quellenliste und klicken Sie oben rechts auf Hinzufügen.

  2. Geben Sie einen Quellennamen und ein Label zur Verwendung im System an.

  3. Setzen Sie den Schalter auf Online verfügbar, um diese Quelle sowohl online als auch über den Kalender verfügbar zu machen.

  4. Sie können Buchungen aus dieser Quelle auch mit einer bestimmten Farbe markieren

Ihr Unternehmen können Sie auf maximal 100 Buchungskanälen platzieren.

Testen Sie EasyWeek

Fazit

Die Verwaltung von Buchungsquellen ist ein wichtiges Tool zur Unternehmensanalyse, das Ihnen bei der Optimierung Ihrer Marketingstrategie hilft. Je mehr Informationen Sie über Ihre Kunden und Ihr Buchungsverhalten sammeln, desto besser können Sie Ihre Inhalte anpassen und desto wahrscheinlicher ist es, dass einfache Follower zu Ihren treuen Kunden werden.

Mit EasyWeek haben Sie die volle Kontrolle über Ihren digitalen Terminkalender, vermeiden Missverständnisse, Überbuchungen und Stornierungen.

Testen Sie die EasyWeek-Software kostenlos!

Würden Sie das empfehlen?

Die Software macht Ihre Arbeitswoche praktisch!
Gratis testen
Kategorien
  1. EasyWeek
  2. > Business
  3. Management
  4. Technologien
  5. Kommunikation
  6. Best practice
  7. Ausrüstung
  8. CRM für Unternehmen
  9. Design
  10. Marketing