Die Popularität von Virtual-Reality- (VR-) Unternehmen wächst täglich. Viele Unternehmer beschließen, ihren eigenen VR-Club im Rahmen eines Franchise-Systems oder auf eigene Faust zu eröffnen.

Es gibt mehrere Kriterien für den Erfolg:

In der Realität des 21. Jahrhunderts reicht es für den Verbraucher nicht mehr aus, nur eine Qualitätsdienstleistung zu erhalten, sondern die Präsentation wird ebenso wichtig. Folgende Faktoren sind von großer Bedeutung:

  • Komfort,

  • Bequemlichkeit,

  • Technologie,

  • der Zeitaufwand,

  • die Notwendigkeit, jemanden persönlich oder telefonisch zu kontaktieren.

Die Anmeldung für ein virtuelles Spiel in einem VR-Club sollte so einfach sein wie das Drücken einer Taste auf einem Joystick oder das Aufsetzen eines VR-Helms. Komplizierte organisatorische Abläufe haben nichts mit der modernen Technik zu tun, bei der Sekunden zählen.

Wir empfehlen Ihnen, zunächst einige Automatisierungsprogramme auszuprobieren – in der Regel haben sie eine Testphase. In dieser Zeit werden Sie feststellen, ob die Funktionalität der Software für Ihr Virtual-Reality-Unternehmen geeignet ist. Sie sollten auch ein CRM wählen, das eine Online-Buchungsfunktion hat.

Berichten zufolge sind die weltweiten Einnahmen aus VR-Inhalten im Vergleich zum Vorjahr um rund 30 % gestiegen und haben damit Film, traditionelle Videospiele und Musik übertroffen.

Sie können Ihren Kunden die Möglichkeit bieten, VR-Ausrüstung zu mieten. Ihre Mitarbeiter liefern die Geräte zu ihren Kunden nach Hause, installieren oder montieren die Geräte und geben eine Einweisung in die Nutzung des Sets. Mit diesem Service heben Sie sich von Ihren Mitbewerbern ab und gewinnen viele neue Kunden.

EasyWeek – eine CRM-Software für VR-Attraktionen, VR-Arenen und VR-Clubs

Der EasyWeek-Service zur Geschäftsautomatisierung wurde speziell entwickelt, um alle Aufgaben zu vereinfachen, mit denen der Besitzer eines kleinen virtuellen Spielclubs in einer beliebigen deutschen Stadt konfrontiert ist.

EasyWeek hat keine Installationskosten, keine versteckten Gebühren und keine optisch komplexen Module. Jeder Benutzer kann sich mit der Schnittstelle zurechtfinden. Ein Bonus für die Teilnehmer ist, dass alle System-Updates, die von den Entwicklern auf den Weg gebracht werden, dauerhaft in das Programm aufgenommen werden. Ein weiteres Plus ist die kostenlose Website, die nicht extra erstellt werden muss.

Was sind die Vorteile der EasyWeek Software?

  • Widget für die Online-Anmeldung auf Ihrer Website.

  • Eine Webseite mit einem Online-Anmeldeformular, wenn Ihr VR-Club noch keine Website hat.

  • Ein Finanzmodul für Mitarbeiterleistungen, einschließlich verschiedener Anreizprogramme.

  • Ein Kundenstamm mit Kundendaten: Kontakte, Geburtstag, Vorlieben, Beschwerden, Bonuskarten.

  • Einrichten von Benachrichtigungen für Kunden und Mitarbeiter. Organisieren von E-Mail-Benachrichtigungen.

  • Mehr als 100 verschiedene Berichte zur Unterstützung von Verwaltern und Managern.

  • Die VR-Software EasyWeek optimiert alle Prozesse ohne unnötige Kosten und macht den Papierkram überflüssig. Ihr Chef, Ihre Mitarbeiter und Ihre Kunden brauchen keinen unnötigen Papierkram und keine unnötigen Aktivitäten;

Die EasyWeek-Software für VR-Clubs optimiert alle Prozesse ohne unnötige Kosten und macht den Papierkram überflüssig. Es gibt keinen unnötigen Papierkram und keine unnötigen Aktivitäten für Ihre Mitarbeiter oder Ihre Kunden.

Wir empfehlen Ihnen, EasyWeek kostenlos in Ihrem VR-Club auszuprobieren. Eine zweiwöchige kostenlose Testphase ist auf jeden Fall ausreichend, um die Dinge in Ordnung zu bringen.

#virtuellerealität #vr club

Würden Sie das empfehlen?

Die Software macht Ihre Arbeitswoche praktisch!
Gratis testen
Kategorien
  1. EasyWeek
  2. > Business
  3. Management
  4. Technologien
  5. Kommunikation
  6. Best practice
  7. Ausrüstung
  8. CRM für Unternehmen
  9. Design
  10. Marketing