Einleitung

Ein Tierhotel ist vergleichbar mit einer Einrichtung zur komfortablen Unterbringung und einem Kurort für geliebte Haustiere. Laut Statistik ist jeder dritte Deutsche ein Haustierbesitzer.

Während ihre Besitzer nicht in der Stadt sind, können sie sich darauf verlassen, dass ihr pelziges Familienmitglied sicher, gut versorgt und betreut wird.

Viele Geschäftsleute geben ihre Haustiere wegen der häufigen Geschäftsreisen regelmäßig in die Obhut und professionelle Pflege ihrer Besitzer. Wenn sie in den Urlaub fahren, lassen die Besitzer ihre Katzen und Hunde am liebsten in einer Umgebung zurück, in der sie sich wohl fühlen.

Diese zivilisierte Herangehensweise erfreut sich zunehmender Beliebtheit und eröffnet Perspektiven für Investitionen im Bereich der Haustierhotellerie.

In verschiedenen Städten Deutschlands können die Kosten für eine Hundetagesstätte variieren. Ein Orientierungswert sind jedoch 25 Euro pro Tag.

Betrachten wir das Beispiel eines Hundehotels. Die Beherbergungsleistungen umfassen in der Regel:

  • Fütterung des Haustiers nach einem vom Besitzer festgelegten Schema,

  • Zweimal am Tag spazieren gehen,

  • Pflege.

  • Wählen Sie eine Räumlichkeit.

  • Beschaffen Sie Ausrüstung und Software für die Haustierhaltung.

  • Stellen Sie Pflegepersonal ein.

  • Vermarkten Sie Ihre Dienstleistungen bei Tierhaltern.

  • Bieten Sie ein tolles Erlebnis und beobachten Sie, wie Ihr Geschäft wächst.

Businessplan für Ihre Tierpension

Kein Plan – kein Ergebnis. Vor dem Start des Projekts ist es ratsam, einen detaillierten Businessplan für das Tierhotel zu erstellen.

Fragen, die im Planungsprozess behandelt werden müssen:

  • Markt- und Wettbewerbsanalyse

  • Beschreibung der Zielgruppe

  • Formalisierung der Gewerbeanmeldung

  • Festlegung eines Budgets für die Eröffnung und Erstellung einer Liste der monatlichen Kosten

  • Prognose der Gewinne und der Rentabilität des Unternehmens

  • Abonnieren einer Online-Buchungssoftware

Es ist eine gute Idee, den Markt und die Angebote erfolgreicher Konkurrenten zu untersuchen, bevor man beginnt. Vorhandene Optionen können als Bezugspunkt genutzt werden, um sie mit Ihren eigenen Ideen aufzufrischen. So entsteht ein einzigartiges Verkaufsangebot.

Die zweite Aufgabe besteht darin, Gebiete in Ihrer Stadt zu bestimmen, in denen potenzielle Kunden theoretisch wohnen könnten. Das Zielpublikum besteht aus solventen und modernen Tierhaltern. Sie reisen gerne oder sind auf Geschäftsreisen beschäftigt. Darüber hinaus behandeln diese Menschen Haustiere wie Familienmitglieder und wollen das Beste für sie.

Einige Tierhotels bieten nur Unterkünfte für Hunde und Katzen an. Andere gehen darüber hinaus und haben geeignete Unterkünfte für eine Vielzahl von Haustieren, einschließlich Vögeln.

Die Kosten für Ihr Projekt hängen vom Standort, der Größe der Räumlichkeiten und dem Umfang der angebotenen Dienstleistungen ab.

Zuerst sollten Sie ein Gewerbe anmelden und sich für eine rechtliche Form entscheiden – ein Einzelunternehmen, eine GmbH oder eine UG. Für die beiden letztgenannten Rechtsformen muss die Hundepension im Handelsregister eingetragen sein.

Tierhotel für Katzen und Hunde

Was kostet es, ein Tierhotel zu eröffnen?

Um eine Tierpension zu eröffnen, müssen alle erforderlichen Genehmigungen und Lizenzen eingeholt werden. Dies sollte ernst genommen werden, da der Eigentümer sonst das Risiko eingeht, sein Unternehmen zu schließen oder hohe Geldstrafen zu zahlen.

Was ist bei der Eröffnung einer Auffangstation zu beachten?

  • Es ist wichtig, den Original-Veterinärpass und alle Impfungen zu überprüfen, um das Tier unterzubringen. Sollten die Dokumente fehlen, schlagen Sie den Besitzern vor, die notwendigen Untersuchungen in einer Partner-Tierklinik durchzuführen.

  • Ein Tierhotel sollte 150 Meter von Wohngebieten entfernt sein. Es ist ratsam, das gesamte Gebiet mit einem hohen Zaun zu umschließen.

  • Das Gebäude und das Gelände müssen getrennte Bereiche für Innengehege, Sektoren für das Ausführen von Tieren und die Unterbringung von Hunden, Katzen und kleinen Haustieren enthalten.

Die Größe der Voliere hängt von den Eigenschaften des Tieres ab:

  • bis zu 50 cm Widerristhöhe und bis zu 15 kg – ab 6 m²

  • bis zu 65 cm und 15 bis 30 kg – ab 8 m²

  • über 65 cm und 30 kg – 10 m².

Auch die Größe des Flurs, der Küche und der Hauswirtschaftsräume muss berücksichtigt werden. Ein gutes Belüftungssystem, ein zusätzliches Heizsystem für empfindliche Tiere, eine ununterbrochene Wasserversorgung und ein Abwassersystem sind notwendig.

Die anfänglichen Kosten umfassen die folgenden Punkte:

  • Anmietung oder Bau einer Einrichtung. Denken Sie daran, dass bei einem Mietvertrag in der Regel zwei Monatsmieten zu zahlen sind

  • Die Renovierung des Gebäudes

  • Die Ausstattung des Objekts hängt von der Fläche, der Ausstattung der Tiere und der Anzahl der angebotenen Dienstleistungen ab

  • Lizenzen und Genehmigungen

  • Versicherung

  • Kosten für die Entwicklung der Website und Marketing

  • Erstanschaffung von Verbrauchsmaterial

Monatliche Kosten

  • Gehälter des Personals: mindestens 2 Personen für Pflege, Fütterung und Gassi gehen mit den Tieren, Verwalter, Teilzeit-Tierarzt, ausgelagerter Buchhalter

  • Miete und Nebenkosten

  • Verbrauchsmaterial wie Desinfektionsmittel, Katzenstreu, Futter usw.

  • Die Zahlung von Steuern hängt von dem gewählten Steuersystem ab

Die Berechnung des Gewinns hängt von der Anzahl der Aufenthalte, der Art und Größe der Tiere und den angebotenen Zusatzleistungen ab.

Die durchschnittliche Gebühr für eine Übernachtung beträgt 25 Euro. Dieser Betrag umfasst Futter und Pflege für das Tier. Zusätzliche Leistungen werden gesondert berechnet.

Bei einer täglichen Auslastung von 15 Haustieren wird der erwartete Gewinn auf 9000 – 12000 Euro pro Monat geschätzt. Ungefähre Amortisationsdauer des Unternehmens – 1 Jahr.

Eine ideale Möglichkeit ist die Eröffnung eines Tierhotels in Ihrem eigenen Haus mit einem Grundstück. Dadurch werden die Mietkosten gesenkt. Der Standort sollte über eine gute Verkehrsanbindung verfügen.

Wie man Tierpensionen rentabler macht

Bieten Sie Ihren Kunden für die Dauer des Aufenthalts Ihres Haustiers zusätzliche Dienstleistungen an.

Zum Beispiel:

  • Leckereien,

  • Vitamine,

  • Pflegeprodukte,

  • Spielzeug und andere Gegenstände.

  • Spa-Behandlungen

  • Haarschnitte,

  • Haustiertaxi.

  • tägliche tierärztliche Untersuchung.

Sie können sich Unterhaltungsprogramme, Videos und Fotoshootings ausdenken. Es ist eine gute Idee, starke Partnerschaften mit Tierkliniken, Tierhandlungen und Hundezüchtern aufzubauen.

Regelmäßiges Marketing wird empfohlen, um Wachstum und Gewinn zu gewährleisten, seien Sie in Foren und sozialen Medien aktiv.

Um für das Tierhotel zu werben, können Sie an Wohltätigkeits- und Gemeindeveranstaltungen teilnehmen, Fotos in sozialen Medien veröffentlichen und mit dem Feedback von Besuchern arbeiten. Ein solches Vorgehen sichert einen guten Ruf und die Treue der Kunden.

Es ist nicht unvernünftig, ein System von Boni und Rabatten einzuführen. Achten Sie auch darauf, dass Ihre Hotelpreise fair und wettbewerbsfähig sind.

Verbinden Sie die Online-Terminbuchung in Ihrem Tierhotel

Businessplan für Ihre Hundepension

Wie Sie eine passende CRM-Software für Ihr Hotel auswählen

Um alle Arbeitsabläufe in Ihrer Tierpension zu steuern und zu automatisieren, müssen Sie lediglich eine CRM-Software installieren. Das ist der moderne Standard für die Geschäftstätigkeit.

Die Software vereinfacht die Berichterstattung, hilft bei der Kontrolle des Geldflusses und legt ein bestimmtes Niveau für den Zugang zu Informationen fest.

Die Funktionen des CRM-Service des Hotels für Tiere:

  • Berechnung der Gehälter des Personals,

  • Erstellung eines Arbeitsplans,

  • Rund-um-die-Uhr-Onlinebuchung für die Tierpension

  • einfache Kommunikation mit den Kunden.

Vom ersten Kontakt an werden detaillierte Informationen über jeden Gast und sein Haustier gespeichert. Dies ermöglicht eine gründliche und zuverlässige Geschäftsanalyse und das Feedback von Tierhaltern.

EasyWeek Online-Buchungssoftware testen

Fazit

Wenn Sie Tiere lieben oder sich um Ihr eigenes Haustier kümmern, wird es Ihnen leichter fallen, die Bedürfnisse Ihrer künftigen Kunden zu verstehen und Ihr Tiersitting-Geschäft effizient zu betreiben.

Wenn Sie ein Haustierhotel eröffnen, sollten Sie eine familiäre Atmosphäre schaffen. Erstellen Sie ein Angebot an zusätzlichen Dienstleistungen, um die Haustiere zu verwöhnen und zu verhindern, dass sie sich langweilen, wenn der Besitzer nicht da ist.

Nutzen Sie eine CRM-Software, um Ihr Unternehmen effizient zu verwalten.

#tiere

Würden Sie das empfehlen?

Die Software macht Ihre Arbeitswoche praktisch!
Gratis testen
Kategorien
  1. EasyWeek
  2. > Business
  3. Management
  4. Technologien
  5. Kommunikation
  6. Best practice
  7. Ausrüstung
  8. CRM für Unternehmen
  9. Design
  10. Marketing