#1 Einleitung

Die Vermarktung von Marken, Dienstleistungen und Produkten Ihres Schönheitssalons kann digital durchgeführt werden. Wie im Offline-Geschäft geht es auch beim digitalen Internetmarketing um den Aufbau von Beziehungen zu den Kunden. Die einzelnen Vermarktungsformen unterscheiden sich auch in Bezug auf die benutzte Plattform.

Online-Marketing ist die Förderung von Produkten und Dienstleistungen im Internet. Für viele Unternehmen ist das Internet die Hauptquelle von Kunden, und einige von ihnen betreiben nur Online-Marketing.

Das Ziel des Online-Marketings ist es, den Umsatz zu steigern. Eine Strategie im Internet-Marketing sollte also eine Reihe von Maßnahmen zur Steigerung der Rentabilität eines Unternehmens enthalten.

Marketingstrategie für einen Kosmetikstudio

Um effektiv mit Kundenanfragen arbeiten zu können, benötigen Sie ein CRM, weil Sie keinen potenziellen Kunden mit seiner Hilfe verpassen.

Kosmetikstudio software

Kosmetikstudio in München

#2 Unterschied zwischen traditionellem Marketing und Online-Marketing

Das Ziel des traditionellen Marketings und des Online-Marketings ist dasselbe – die Besucher einer Anzeige zum Kauf eines Produkts zu bewegen und dadurch den Unternehmensgewinn zu steigern. Aber traditionelles Marketing ist schwer zu messen. Sie können nicht feststellen, wie viele Personen Ihre Anzeige gelesen haben und wie viele daraufhin eine positive Reaktion gezeigt haben.

Es gibt 3 wichtige Vorteile, die Online-Marketing von dem traditionellen Marketing unterscheiden:

  • Interaktivität

    Im Internet können Sie direkt mit Ihrem Publikum kommunizieren, mit Ihren Kunden in Kontakt bleiben und die Dinge selbst in die Hand nehmen.

  • Targeting

    Es ist ein Mechanismus, der es Ihnen ermöglicht, eine Zielgruppe auszuwählen und ihr die Werbung zu zeigen.

  • Web-Analyse

    Es hilft zu verstehen, welche Maßnahmen am effektivsten sind, mehr Besucher auf die Website gelockt und dann zu Käufen geführt haben.

Tools für Business-Analysten

#3 Nützliche Marketing-Tools für Ihren Schönheitssalon

Hier erfahren Sie, welche Marketing-Tools Sie in Ihrem Schönheitsbusiness benutzen können.

  1. Social Media Marketing (SMM)

    SMM bietet sowohl bezahlte Werbung als auch Möglichkeiten für ein signifikantes Wachstum in Social Media. Dafür werden zwei wichtigste Plattformen wie Facebook und Instagram benutzt. Hier kann man nicht nur Beiträge veröffentlichen, sondern auch Produkte und Dienstleistungen seines Schönheitssalons bewerben. Sie können direkt über Facebook oder über einen Link gekauft werden, der auf Ihre eigene Website führt.

    So richten Sie eine Schönheitssalon-Buchung über Facebook ein.

  2. Influencer Marketing (IM)

    Was bedeutet das? Diese Form des Online-Marketings besteht darin, dass sich eine Person mit einer großen Reichweite in den sozialen Medien mit der Werbung Ihres Schönheitssalons beschäftigt. Diese Form des Online-Marketings basiert also auf der Reichweite eines Influencers. Die Person erhält das Produkt und bewirbt es auf den gängigen Plattformen gegen die Bezahlung. Es ist wichtig zu bemerken, dass Influencer Marketing oft in Verbindung mit Social Media Marketing verwendet wird. Der Grund liegt darin, dass die IM-Kampagne zur Entwicklung von den Konten Ihres Salons in sozialen Medien gleichzeitig beiträgt. Das wichtigste Kriterium bei dem IM ist die Authentizität des Influencers.

  3. Affiliate Marketing (AM)

    Wenn diese Art des Online-Marketings eingesetzt wird, wird ein Teil der Einnahmen aus den Produkten oder Dienstleistungen an Dritte weitergegeben. Die Vereinbarung zwischen den Partnern setzt voraus, dass der Affiliate (der Werbepartner) das Produkt bewirbt und einen Teil der Einnahmen für jeden Verkauf erhält. Führen wir ein Beispiel an. Youtube-Videos haben einen Amazon-Verkaufslink für das Produkt in der Beschreibung unter dem Video. Es handelt sich dabei oft um Affiliate-Links. Die übliche Einnahmebeteiligung beträgt 5-10 %. Das wichtigste Kriterium ist die Tauglichkeit des Produkts aus der Sicht des Affiliates. Die Werbepartner verkaufen bevorzugt Produkte mit wiederkehrenden Zahlungen (Abonnements) oder Premium-Produkte.

  4. E-Mail-Marketing (EM)

    Die traditionelle Form des Online-Marketings ist das E-Mail-Marketing. Dazu gehören Newsletter mit Grüßen, Neuheiten oder speziellen Angeboten. Manchmal können täglich Tausend E-Mails von einem Schönheitssalon verschickt werden. Für den Newsletterversand werden sogenannte "Bulk Email Tools" wie Mailchimp verwendet. Diese können mehrere Tausend E-Mails auf einmal versenden und verfolgen, wie viel Umsatz die Marketingkampagne gebracht hat. Ein Newsletter enthält z. B. Informationen über eine neue Werbeaktion oder den neuesten Beitrag auf einem der sozialen Netzwerke Ihres Schönheitssalons. Der Zweck des Newsletters ist es, Kunden auf Ihre Website und soziale Netzwerke zurückzubringen und Ihre eigene Marke zu stärken.

Das Mädchen macht einen Online-Termin im Schönheitssalon

#4 EasyWeek CRM – Ihr Assistent im Online-Marketing

Alle oben genannten Methoden des Online-Marketings sind für Schönheitssalons hervorragend geeignet. Aber es gibt eine wichtige Anmerkung: Die Interaktion mit den Kunden darf nicht unterbrochen werden. Weder Urlaub noch Krankheit oder Entlassung des Empfangspersonals dürfen die Kundenkommunikation in irgendeiner Weise beeinflussen.

Richten Sie in Ihrem Schönheitssalon ein CRM-System ein. Dieser Service automatisiert Alltagsprozesse und ermöglicht Ihnen nicht nur die rationelle Verwaltung Ihres Kundenbestandes, sondern auch die Erstellung eines elektronischen Terminplans für Ihre Mitarbeiter, die Abrechnung von Verbrauchsmaterialien und die Analyse der angewandten Marketingstrategien.

Vorteile der EasyWeek-Software für Schönheitssalons

  • Einer der Hauptvorteile des CRM-Services ist die Möglichkeit der Online-Terminvereinbarung von jedem beliebigen Ort aus: über eine Website, eines der sozialen Netzwerke (Facebook, Instagram) oder über Karten (Google Maps). Zu diesem Zweck erstellt EasyWeek ein praktisches Widget für Ihre Website. Es ist auch möglich, einen Termin über einen Link zu vereinbaren, der einfach in den sozialen Netzwerken, Karten oder per Messenger verschickt werden kann.

  • Die CRM-Software erinnert die Kunden an ihre Termine: per Textnachricht, E-Mail, Messenger oder SMS-Benachrichtigung.

  • Wenn Ihr Schönheitssalon noch keine eigene Website hat, kann EasyWeek eine für Sie erstellen.

  • Probieren Sie EasyWeek jetzt kostenlos aus! Ihr Schönheitssalon kann die volle Funktionalität der Software testen.

Außerdem, bietet EasyWeek einen kostenlosen Tarif für kleine Unternehmen, z.B. wenn Sie beispielsweise ein privater Schönheitsmaster sind. Der PRO-Tarif ist für Unternehmen mit mehreren Filialen und Benutzern geeignet. Sie bietet zusätzliche Optionen an. Lesen Sie unseren Blog, um mehr dazu zu erfahren.

EasyWeek software für Kosmetikstudios

#5 Fazit

Die Förderung eines Schönheitssalons durch verschiedene Marketingmethoden ist eine großartige Lösung, um Kunden anzuziehen und die Kundenreichweite dadurch zu erhöhen. Dies erfordert die Erstellung inhaltlich und visuell hochwertiger Beiträge und die Auswahl der geeigneten Werbepartner.

Wenn ein Schönheitssalon eine neue Werbeaktion startet, ist es wichtig, dass er alle eingehenden Anträge schnell bearbeiten kann. Die CRM-Software EasyWeek hilft Ihnen bei dieser Aufgabe. Testen Sie EasyWeek jetzt kostenlos, um keine Kunden zu verpassen.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Umsetzung Ihrer Online-Marketing-Kampagne!

#vermarktungsstrategie #online-marketing

Würden Sie das empfehlen?

Die Software macht Ihre Arbeitswoche praktisch!
Gratis testen
Kategorien
  1. EasyWeek
  2. > Business
  3. Management
  4. Technologien
  5. Kommunikation
  6. Best practice
  7. Ausrüstung
  8. CRM für Unternehmen
  9. Design
  10. Marketing