Inhalt

  1. Einleitung

  2. Liste der Start-Up-Ideen

  3. Wie man einen Businessplan effizient erstellt

  4. Anforderungen für die Geschäftsanmeldung

  5. Terminbuchung Software als wichtiger Schritt zum Wachstum Ihres Unternehmens

  6. Fazit

#1 Einleitung

Viele Profis sind heute auf der Suche nach profitablen Geschäftsideen für ihr künftiges Unternehmen oder nach neuen Möglichkeiten in ihrer Branche. Jede Person kann mit wenig Geld ein kleines Geschäft eröffnen. In diesem Artikel finden Sie 12 Ideen für die Gründung eines Start-ups mit unseren Tipps.

Richten Sie eine Terminbuchung Software ein, das Ihnen hilft, alle Routineprozesse zu automatisieren und Kommunikation mit Ihren Kunden zu verbessern.

Der erste Schritt zur Gründung eines Unternehmens ohne Geld besteht darin, dass Sie Ihre derzeitige Tätigkeit beibehalten und Ihr kleines Unternehmen zunächst als Nebenbeschäftigung aufbauen. Entwickeln Sie dann einen Businessplan und analysieren Sie Ihren Kundenstamm, den Markt und mögliche Herausforderungen.

Dieses Geld können Sie über Crowdfunding-Plattformen und Investoren auftreiben. Ziehen Sie die Aufnahme eines Geschäftskredits nur als letzten Ausweg in Betracht.

Grundlegende Schritte, um ein Unternehmen zu gründen:

  1. Erstellen Sie einen Businessplan.

  2. Ichern Sie Finanzierung.

  3. Melden Sie das Geschäft an.

  4. Finden Sie den Standort und das richtige Personal.

  5. Kümmern Sie sich um Werbung und eine Terminbuchung-Software.

#2 Liste der Start-Up Ideen

Kleiner Beauty-Salon

Schönheitssalons bieten Produkte und Dienstleistungen an, die das körperliche Erscheinungsbild und die geistige Entspannung der Kunden verbessern. Dies ist eine der am stärksten im Trend liegenden Geschäftsideen im Einzelhandelssegment.

Tipp: Wenn Sie planen, umfassende Dienstleistungen in einem Schönheitssalon anzubieten, sollte die Fläche des Schönheitssalons etwa 100 Quadratmeter betragen. Dieser Raum sollte in mehrere Arbeitsbereiche unterteilt werden:

  • Empfang von Besuchern,

  • Schaufenster mit Waren,

  • Schönheits- und Massageräume,

  • Solarium.

Der größte Teil sollte auf den Friseursalon entfallen (50 %), 20 % auf den Empfangsbereich des Schönheitssalons, 10 % auf einen kleinen Sanitärbereich für die Haarwäsche und 20 % auf den Personalraum.

Barbershop

Wenn Sie ein erfahrener und professioneller Friseur sind, dann ist die Eröffnung eines Barbershops ein äußerst lukratives Geschäft für Sie. Sie können diese Art von Geschäft sowohl in kleinen Städten als auch in Großstädten eröffnen. Sie können das Geschäft auch als Franchisepartner einer renommierten Marke aufbauen.

Tipp: Das Geschäft richtet sich in erster Linie an Männer. Und weil Männer Klarheit und Ordnung mögen, sollte das Konzept des Barbershops so einfach und klar wie möglich sein. Von Anfang an sollte ein maskuliner Ton angeschlagen werden. Das kann von der Garage inspiriert, revolutionär, brutal, jugendlich oder lässig sein.

Spa-Salon

Spa-Dienstleistungen sind sehr gefragt, denn neben den zahlreichen Dienstleistungen bekommt jede Kunde das, was ihr im Alltag fehlt – Entspannung und Erholung. Der SPA-Salon ist ein recht vielversprechendes Geschäft, das in den richtigen Händen auch in der Krise rentabel sein wird. Ein Spa-Geschäft amortisiert sich in 2 bis 3 Jahren, was bei der Kostenkalkulation berücksichtigt werden sollte.

Bevor Sie ein SPA eröffnen, ist es ratsam, sich mit den Besonderheiten der Branche vertraut zu machen, um ihre Vorteile und Herausforderungen kennenzulernen. Vor der Eröffnung müssen bestimmte Schritte unternommen werden: die Suche nach einem geeigneten Standort, die Erteilung einer Lizenz für Ihr Unternehmen und die Einstellung von Personal.

Maniküre- und Pediküre-Salon

Manikürsalons gibt es in den unterschiedlichsten Formen: Inseln in Einkaufszentren, Salons in Stadtzentren, in Wohngebieten und sogar private Meister, die ihre Dienstleistungen zu Hause anbieten. Eine der einfachsten und budgetfreundlichsten Möglichkeiten sind Nagelbars. Es handelt sich im Wesentlichen um kleine Betriebe mit einem oder zwei Meistern.

Neben der Eröffnung eines Einzelhandelsgeschäfts für professionelle Maniküre und Pediküre kann dies auch eine mobile und nebenberufliche Geschäftsmöglichkeit sein.

Für den Start Ihres Unternehmens benötigen Sie bestimmte Ausrüstungen und Materialien sowie eine Ausbildung in neuen Nageltechniken. Nail Art und Bling sind zu einer großen (und wachsenden) Spezialdienstleistung in der Manikürebranche geworden.

Solarium

Dies ist eine der profitabelsten Geschäftsideen auf dieser Liste, da der Marktpreis für Dienstleistungen hoch ist. Die Eröffnung eines Solariums ist eine recht einfache Aufgabe, der potenzielle Eigentümer benötigt keine umfangreichen Genehmigungen. Der Besuch einer Sonnenbank ist keine ärztliche Dienstleistung, so dass keine Genehmigung zum Betrieb erforderlich ist.

Sie müssen aber erhebliche Investitionen in Solariengeräte und effektive Marketingstrategien tätigen, um Ihr Unternehmen zu starten.

Tipp: Prüfen Sie bei der Bestellung von Geräten, was auf dem Datenblatt steht: Steht dort "medizinische Geräte", ist eine Genehmigung erforderlich.

Brow bar

Brow Bar ist eine neumodische Bezeichnung für einen Mini-Brauensalon. Der Kunde wird an einer speziellen Theke von einem Browmeister bedient. Dazu muss ein Mindestmaß an Ausrüstung angeschafft werden: gängige kosmetische Hilfsmittel für die Augenbrauenkorrektur und das Make-up. Der größte Teil der Kosten entfällt auf spezielle Möbel für die Brow Bar: Spiegel, bequeme Stühle und Tische, Schränke usw.

Tipp: Um eine Brow Bar zu eröffnen, wird eine Fläche von etwa 15 m² benötigt. Am besten ist es, solche Salons in verkehrsgünstigen Lagen, z. B. in großen Einkaufszentren, anzusiedeln.

Massagesalons und Produkte

Wenn Sie eine Lizenz für die Massage haben, können Sie anfangen, davon zu profitieren. Massagesalons sind auf dem Höhepunkt ihrer Popularität. Das Angebot wird nicht nur zu therapeutischen Zwecken, sondern auch zur Gewichtsreduzierung und Entspannung nachgefragt. Das Massagegeschäft ist jedoch streng geregelt. Erwägen Sie, ein mobiles Massagegeschäft zu eröffnen und zu Ihren Kunden nach Hause zu fahren.

Tipp: Neben der Erbringung von Massagedienstleistungen könnten Sie Ihre eigene Linie von Massageölen entwickeln und sie an Ihre Kunden und andere Massagetherapeuten verkaufen.

Botox und Keratin für die Haare

Haarpflegedienstleistungen sind sehr gefragt, was bedeutet, dass jetzt der perfekte Zeitpunkt ist, um einen Businessplan zu erstellen und loszulegen. Haarrekonstruktion bedeutet Verfahren wie: Keratin-Glättung, Botox-Haarbehandlung, Nanoplastia, Bioplastik, Bixiplastie, Semi-permanente Begradigung. Die größten Investitionen in das Geschäft sind Ausbildung, Material und die Anmietung von Räumlichkeiten. Selbst unter Berücksichtigung aller Kosten (Ausbildung, Materialien, Miete und Werbung) kann sich ein Geschäft nach etwa sechs Monaten der aktiven Arbeit auszahlen.

Virtual Reality Business

VR wird heute in vielen verschiedenen Bereichen unseres Lebens eingesetzt: Bildung, Medizin, Unterhaltung usw. Manche Menschen können mit VR lernen oder arbeiten, während andere sie als einen angenehmen und beliebten Zeitvertreib betrachten. Jeden Tag werden mehr und mehr Menschen auf die VR Technologie aufmerksam. Sie kaufen Produkte und besuchen entsprechende Veranstaltungen. Zunächst einmal müssen Sie festlegen, welche Art von VR-Produkten Sie herstellen wollen. Mit anderen Worten: Finden Sie Ihre Nische in dieser Branche. Dann bestimmen Sie Ihre Zielgruppe, schreiben Sie einen Businessplan und überlegen Sie das Marketing und Optimierungsmöglichkeiten.

Joga-Studio

Wenn Sie Ihr eigenes Yogastudio eröffnen wollen, müssen Sie wahrscheinlich ein Experte sein, denn diese Art von Unternehmen "wächst" normalerweise aus einem Hobby heraus. Wenn Sie sich selbst nicht als Experte bezeichnen können, ist es ratsam, einen zu finden, der Ihnen alle Feinheiten erklärt und Yoga mit Ihren Kunden praktizieren kann.

Erwarten Sie zunächst einmal keine Supergewinne im ersten Monat des Studiobetriebs. Die Priorität in diesem Yoga-Geschäft ist es, einen stetigen Zuwachs an Kunden zu haben, ein treues Publikum aufzubauen und die Anzahl der Kurse zu erweitern. Genau wie bei einer Yogastunde wird langfristiges, konsequentes Handeln sicher zu Ergebnissen führen. Das Wichtigste ist, nicht vorzeitig vom Markt zu verschwinden. Die Konkurrenz im Yoga ist groß, aber es gibt immer Platz für neue Akteure.

Tattoo-Studio

Ein Tattoo-Studio ist perfekt für diejenigen, die aufstrebende Tattoo-Künstler und leidenschaftlich über Tattoo-Kunst sind. Ein Tattoo-Studio Geschäft erfordert ein gewisses Maß an Professionalität. Um einen Tattoo-Studio zu eröffnen, muss man mehr können als nur gut tätowieren. Man muss auch einen ausgezeichneten Kundenservice bieten und wissen, wie man ein Geschäft führt.

Ein Großteil der Zeit eines Tätowierers wird damit verbracht, mit Kunden zu sprechen und Vereinbarungen über Kunst und Preise zu treffen.

Mobile Friseursalon

Mobile Friseursalons sind eine gute Möglichkeit, ein Unternehmen zu gründen, wenn Sie ein hochqualifizierter Hairstylist mit einem festen Kundenstamm sind und davon träumen, sich selbstständig zu machen. Anstatt Räumlichkeiten an einem festen Standort zu mieten, können Sie in einen Lieferwagen oder Lkw investieren und ihn mit allem ausstatten, was Sie brauchen, um einen Salon zu betreiben, der Ihren Vorstellungen entspricht. Sie brauchen nicht nur eine Lizenz und eine Versicherung, sondern auch eine Wasser- und Stromversorgung, Stühle, Spiegel und die wichtigsten Stylinggeräte.

#3 Wie man eine Businessplan effizient erstellt

Ein Businessplan für Ihr Geschäft ist eine Zusammenfassung darüber, wie Ihr künftiger Salon arbeiten und Einnahmen erzielen wird. Mit anderen Worten: Ein Businessplan ist ein gewinnorientierter Plan mit klar definierten Zielen, potenziellen Risiken und Maßnahmen zu deren Bewältigung. Er hilft Ihnen, Ihre Aufgaben, Ihre Investitionen und Ihre Gewinne sinnvoll zu bewerten.

Die Bedeutung eines Businessplans

Ein Businessplan hilft Ihnen, den Überblick über das Vorhaben zu behalten und Schwachstellen im Geschäft zu erkennen. Wenn Ihr Geschäft auf der Suche nach einem Investor ist, ist der Businessplan ein gutes Argument, warum Ihr Projekt ausgewählt werden sollte. Menschen, die bereit sind, Neugründungen zu finanzieren, tun dies erst nach eingehender Prüfung des Businessplans.

Die Bestandteile eines Businessplans:

  • Präsentieren Sie Ihr Geschäft: Zählen Sie Ziele und Potenzial Ihres künftigen Salons auf.

  • Erstellen Sie Pläne zur Erzielung von Einnahmen: alle Salonprodukte und -dienstleistungen

  • Berücksichtigen Sie alle Kosten des Geschäfts

  • Bestimmen Sie Ihre Zielgruppe: Kundenporträt und Marktgröße

  • Analysieren Sie Ihre Wettbewerber, ihre Stärken und Schwächen

  • Denken Sie über Marketing nach: Wie man neue Kunden gewinnt

  • Überlegen Sie die Rolle der Mitarbeiter und Partner bei der Erreichung der Ziele

#4 Anforderungen für die Geschäftsanmeldung

Um Ihr Unternehmen offiziell zu führen, Ihr Einkommen zu melden und Probleme mit Kunden zu vermeiden, sollten Sie sich als Einzelunternehmen anmelden. Dazu reichen Sie bei Ihrem Gewerbeamt eine Reihe einfacher Unterlagen ein. In Deutschland sollen alle Gewerbebetriebe registriert werden. Sie brauchen folgende Unterlagen, um Ihr Geschäft zu registrieren:

  • ein ausgefülltes Anmeldeformular

  • Personalausweis

  • Zusätzliche Dokumente nach Bedarf – von der Branche abhängig

Wenn Sie den Antrag gestellt haben, erhalten Sie vom Finanzamt ein Formular mit Ihrer Steuernummer. Notieren Sie darin, wann Sie Ihr Unternehmen gründen werden und wie hoch Ihr Einkommen sein wird. Wenn Sie ein kleines Unternehmen führen wollen, müssen Sie dies auf dem Bewerbungsformular angeben.

#5 Terminbuchung Software als wichtiger Schritt zum Wachstum Ihres Unternehmens

Viele Salons verwenden ein Notizbuch, um Kunden auf die altmodische Art zu erfassen. Dies ist eine zeitraubende Aufgabe, die oft zu Fehlern führt. Ein modernes Terminbuchungssystem hilft, alle Arbeitsabläufe in Ihrem Unternehmen zu automatisieren. Es vereinfacht den Prozess der Interaktion zwischen dem Salon und seinen Kunden. Potenzielle Kunden können sich zu jeder Tageszeit auch vom Telefon aus ohne Warteschlangen und Nerven einen Termin vereinbaren.

EasyWeek ist eine Software, die die Aufgaben eines modernen Dienstleistungsunternehmens erheblich erleichtert. Ein Online-Termin-Widget wird auf einer Social-Media-Seite oder Website platziert. Wenn der Kunde auf den Link klickt, gelangt er auf die Buchungsseite, wo er eine Dienstleistung und einen Meister auswählen und sich jederzeit anmelden kann. Es dient auch als Marketinginstrument und bietet automatisch zusätzliche Dienstleistungen und Produkte an, sobald der Kunde einen Termin vereinbart. Testen Sie jetzt die EasyWeek Software kostenlos 14 Tage lang!

#6 Fazit

Die Entscheidung, welche Geschäftsidee Sie umsetzen möchten, ist nur der erste Schritt auf dem Weg zu einem eigenen Unternehmen. Nach diesem Schritt haben Sie noch eine Menge Arbeit vor sich. In unserem Blog finden Sie Tipps, wie Sie genau die Art von Start-up gründen können, für die Sie sich gerade interessieren.

Viel Glück bei der Gründung Ihres eigenen Start-Ups,

Ihr EasyWeek-Team!

#barbershop #yoga studio #spa #vr club #kosmetikstudio #geschäft

Würden Sie das empfehlen?

Die Software macht Ihre Arbeitswoche praktisch!
Gratis testen
Kategorien
  1. EasyWeek
  2. > Business
  3. Management
  4. Technologien
  5. Kommunikation
  6. Best practice
  7. Ausrüstung
  8. CRM für Unternehmen
  9. Design
  10. Marketing